Schatztruhe und Mosaiksteine

Zu meiner Person

Saumseliges Ruhen und konzentriertes Arbeiten

dürfen miteinander und zueinander schwingen.

Berufliche Erfahrungen

Die Schatztruhe meiner beruflichen Erfahrungen wurde so gefüllt:

  • Studium an der Akademie für Ergotherapie in Wien 1986 abgeschlossen
  • Neurologische Tätigkeit in Akutspitälern und Rehabilitationseinrichtungen in Österreich, Schweiz und Deutschland
  • Selbstständige Tätigkeit seit 2000 in den Bereichen Neurologie, Orthopädie und Ergonomie
  • Lehrtätigkeit an Fachhochschulen für Ergotherapie, Fachhochschulen für Physiotherapie und Krankenpflegeschulen
  • Abhaltung von fachspezifischen Kursen und Workshops
  • Mitarbeit bei zwei Forschungsprojekten zum Thema Apraxie
  • Leiterin der Projektgruppe "Bewusstes Bewegungslernen"
  • Wissenschaftliche Publikationen in ergotherapeutischen und neuropsychologischen Fachzeitschriften

Meine Erkenntnisse aus dem Therapiealltag finden Sie unter Publikationen.

Publikationsliste

Tanzen, Lachen, Rasseln und Feiern sind Ausdruck meiner Lebensfreude.

Grundlagen der therapeutischen Kunst

Um die Behandlung bestmöglich auf die individuellen Bedürfnisse der Klientinnen und Klienten abzustimmen, werden Maßnahmen aus verschiedenen therapeutischen Richtungen kombiniert. Mein Fachwissen setzt sich unter anderem aus folgenden Mosaiksteinen zusammen:

Sensomotorik

  • Bewusstes Bewegungslernen
  • Spiraldynamik®
  • Myofascial Release
  • Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht
  • Medical-Taping
  • Manuelle Behandlung von Kopf, Bauch und Gelenken

 Alltagsnahes Training kognitiver Fähigkeiten

  • Perceive-Recall-Plan-Perform-Model
  • Kurse zu den Themen Apraxie, Neglekt, Störungen der Raumwahrnehmung, zerebrale Sehstörungen und Gedächtnisstörungen

 Systemisches Coaching

  • Systemisches Coaching in der Ergotherapie

Sonja Hagmann, 1180 Wien, Salierigasse 24/4 - Tel. 01 / 478 43 55
sonja.hagmann@tele2.at -
www.ergotherapie-hagmann.at