Gut zu wissen

Organisatorische Hinweise

Ergotherapeutische Behandlungen (Neurologie, Orthopädie) erfolgen auf ärztliche Verordnung.

Diese Verordnung muss chefärztlich bewilligt werden, wenn eine Refundierung der Therapiekosten durch die Krankenkasse gewünscht wird. Die Krankenkasse refundiert maximal 80% des Kassentarifs.

 

Bei ergotherapeutischen Beratungen ist keine ärztliche Verordnung nötig.

Sie können in Form von Einzelberatungen, Gruppen oder als Vorträge in Anspruch genommen werden.

 

 Hausbesuche werden in den Bezirken 9., 16., 17., 18. und 19. durchgeführt.

 Termine werden individuell vereinbart.

 

Datenschutzhinweis

Meine Kernaufgabe besteht darin, Sie mit stets aktuellem Wissen ergotherapeutisch zu behandeln. Ich unterliege der Verschwiegenheitspflicht. Ihre Daten verwende ich ausschließlich zur Aufrechterhaltung des Kontaktes mit Ihnen, um den Therapieverlauf zu dokumentieren, um Bewilligungen bei den Krankenkassen einzuholen und für die Verrechnung. Ich bin gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten zehn Jahre lang aufzubewahren.

Kontaktdaten von Anfragen, die in keiner Zusammenarbeit münden, werden nach sieben Tagen gelöscht. 

Sonja Hagmann, 1180 Wien, Salierigasse 24/4 - Tel. 01 / 478 43 55
sonja.hagmann@drei.at -
www.ergotherapie-hagmann.at