Gut zu wissen

Organisatorische Hinweise

Ergotherapeutische Behandlungen (Neurologie, Orthopädie) erfolgen auf ärztliche Verordnung.

Diese Verordnung muss chefärztlich bewilligt werden, wenn eine Refundierung der Therapiekosten durch die Krankenkasse gewünscht wird. Die Krankenkasse refundiert maximal 80% des Kassentarifs.

 

Bei ergotherapeutischen Beratungen ist keine ärztliche Verordnung nötig.

Sie können in Form von Einzelberatungen, Gruppen oder als Vorträge in Anspruch genommen werden.

 

Hausbesuche werden in den Bezirken 9., 16., 17., 18. und 19. durchgeführt.

 

Termine werden individuell vereinbart.

Sonja Hagmann, 1180 Wien, Salierigasse 24/4 - Tel. 01 / 478 43 55
sonja.hagmann@tele2.at -
www.ergotherapie-hagmann.at